Sonntag, 21. März 2010

Mißbrauch des Mißbrauchs beim WDR

An die Intendantin des WDR
Frau Monika Piel

Betr.: Diesseits von Eden - Mißbrauch des Mißbrauchs durch den WDR

Sehr geehrte Frau Piel,

soeben habe ich zum ersten Mal am Sonntagmorgen das Radio ausgeschaltet, weil ich es nicht mehr aushalte. Herr Dierkes wollte mir einreden, daß die katholische Kirche in Deutschland durch die Mißbrauchsfälle in der schwersten Krise seit der Reformation steckt, und "belegt" dies mit Beiträgen aus einem Internetforum. Jeder weiß, wie "objektiv" solche Stimmen zusammenkommen. Es wäre ein Leichtes, Herrn Dierkes in wenigen Minuten eine lange Reihe gegenteilig lautender Äußerungen zusammenzustellen.

Die leicht zu durchschauende Absicht, das Thema "Mißbrauch" immer und immer wieder hochzukochen, um der Kirche zu schaden, widert mich an. In den Medien - auch durch den WDR - wird seit Wochen in dieser Sache kein Journalismus betrieben, sondern Stimmungsmache. Es werden "Erwartungen" an den Papst geäußert und dann die Enttäuschung darüber, daß er die Erwartung nicht erfüllt hat.

Ich bitte dringend um seriösen Umgang mit der Kirche und um die Versetzung von Herrn Dierkes in die Sportredaktion.

Kommentare:

  1. Reaktion eines protestantischen Freundes:
    "Genauso könnte ich Marsmenschen vorwefen, daß sie die an sie gestellte Erwartung, zu existieren und mal vorbeizufliegen, nicht erfüllen. Also bin ich richtig sauer auf die Marsmenschen, weil sie nicht existieren und mal vorbeifliegen."

    AntwortenLöschen
  2. Genau!
    ICh bin nicht sauer auf die Marsianer nur tief enttäuscht und auch ein wenig verbittert über ihre hartnäckige Weigerung zu existieren!
    Laßt uns eine Selbsthilfegruppe für alle gründen, die von den nicht existenten Marsmenschen und ihrem unsäglichen Ausbleiben bitter enttäuscht sind.
    Namensvorschläge:
    Wir sind Marsmenschen
    Mars von unten
    Initiative Marsianerwürde
    Wir tragen ab Morgen alle eine marsmännchengrüne Schleife am Revers als Ausdruck unseres Protestes gegen die dogmatische Verstocktheit dieser ET's!

    AntwortenLöschen