Donnerstag, 14. April 2011

Atomkraftwerke?

Soll man als Christ gegen Atomkraftwerke sein? Es ist damit ja etwas anderes als mit der Gentechnik, gegen die es grundsätzliche moralische Einwände gibt; man kann nicht sagen, daß Atomkraftwerke an sich unmoralisch wären. Aber Atomkraftwerke unter den - technischen, juristischen - Voraussetzungen unserer Zeit stellen eine andere Frage. Und so freue ich mich, zu erfahren, daß ein so nobler Philosoph wie Robert Spaemann zu den gleichen Schlüssen gekommen ist wie wir.

Keine Kommentare:

Kommentar posten